Tunnel Nittel

   

Projektdaten

ProjektNOEtec Tunnel Nittel

Zeitraum2009

OrtPerl

Schalsysteme
  • NOEtec
  • NOEtop


BesonderheitenIm Nitteler Tunnel gewährleistete der NOEtec Schalwagen einen raschen Bauablauf. Sehr hilfreich war, dass er eine Durchfahrtsmöglichkeit besaß, wodurch der begrenzte Raum im Tunnel optimal genutzt werden konnte. Vor dem Schalwagen waren zusätzlich ein Bewehrungswagen und ein Materialwagen unterwegs. Über eine Hydraulik wurde der Schalwagen ange­hoben bzw. abgesenkt und mit Spindeln beim Ausschalen nach innen gezogen. Am Schalungssystem befanden sich Betonierstutzen, die das Umbauen während des Betoniervorganges erleichterten. Außenrüttler, die an den Streben der Schalung befestigt waren, sorgten für eine ausreichende Verdichtung des Betons.

Bauherr
DB ProjektBau GmbH, Regionalbereich Mitte, Frankfurt am Main


"Die Tatsache, dass wir unsere Bauzeit auf den Tag ge­nau eingehalten haben, zeigt mit welch großem Engagement alle Beteiligten an diesem Bauprojekt mitgewirkt haben“ Stefan Simon verantwortlicher Mitarbeiter DB ProjektBau