NOE Ankerhülse

Für die Verankerung von Absturzsicherungen beim Rohbau sowie Befestigungen von Randabschalungen, Abschalkonsolen etc.

Vorteile:

  • Werkstoff Polyamid, dadurch keine Rostfahnen an Wandflächen
  • Für Ankerstab DW Ø 15 mm 
  • FMPA geprüft, Gutachten liegt vor
  • Unverwüstlich und robust 
  • Flexibel und belastbar 
  • Umfangreiches Zubehör 
  • Preiswerte Alternative zu Ankerhülsen aus Metall oder Aluminium



Lastdiagramm NOE Ankerhülse ohne Randeinfluss

  • Die Werte beziehen sich auf eine Ankerhülse 
  • Werte für Betonfestigkeit 15 N/mm² 
  • Ablesebeispiel:
    bei 30 kN Zugkraft =max. Querkraft 50 kN


Anwendungsbeispiele

1 = NOE Ankerhülse
2 = Schwupp-Spannstab
3 = Schwupp-Sprint

1 = NOE Ankerhülse
2 = NOE Verbindungsschraube
3 = Richtstütze

1 = NOE Ankerhülse einbetoniert
2 = NOE Schraubdorn,
Teil-Nr. 111402 in NOE Ankerhülse eingeschraubt 3 = Geländerrohr,
Teil-Nr. 111400 auf NOE Schraub­dorn aufgesteckt